Über mich

Photographieren heißt

mit Licht malen,

Licht einfangen,

die Welt mit anderen Augen sehen,

die Welt mit eigenen Augen sehen,

Photographieren ist die Kunst, trotz aller Technik gute Bilder zu machen. Bilder entstehen im Kopf.

Das prägt meine Leidenschaft, die Welt eben anders zu sehen, dies festzuhalten und diese eigene Sicht darzustellen.

 

Dazu gehören unterschiedliche Themenkreise, wie z.B. Streetphotograhie, Natur- und Landschaftsbilder, Reisen, Städte und vieles anderes mehr.

Einen besonderen Schwerpunkt lege ich auf die künstlerische Schwarz-Weiß-Photographie, die in ihren graphischen Wirkungen und Gestaltungsmöglichkeiten einen ganz eigenen Blick und ganz eigene Sichtweisen zulässt.

Ebenso arbeite ich mit einem Schwerpunkt an dem Thema Streetphotographie. Hier beobachte ich die Menschen in ihren alltäglichen Situationen und deute sie auf meine Weise, so wie ich die Situationen im Moment der Aufnahme empfinde. Passend zu meinen Interpretationen sind diese Bilder vorwiegend in Schwarz/Weiß gehalten. Sie erlauben aber die freie Interpretation, und sollen so dem Betrachter die Möglichkeit geben, die Welt selbst doch noch anders zu sehen.

 

Viel Spaß beim Betrachten und Deuten der Bilder.

Michael Kröllken

 

Weiterführende Links:

Fotocommunity